Pflegefachkräfte (w/m) in Teilzeit

zunächst befristet für 1 Jahr

Wir sind eine große Einrichtung mit einem breiten Angebotsspektrum für Menschen mit Behinderungen in Lübeck. Die Marli Pflege GmbH, als Tochtergesellschaft der Marli GmbH, besteht derzeit aus einem ambulanten Pflegedienst und einer vollstationären Pflegeeinrichtung. Für unseren ambulanten Pflegedienst am Standort "Heiweg" suchen wir fortlaufend

Pflegefachkräfte (m/w) in Teilzeit, zunächst befristet für 1 Jahr.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • pflegerische Tätigkeiten
  • Planung und Durchführung einer aktivierenden bzw. reaktivierenden und ressourcenerhaltenden Pflege im Rahmen der Bezugspflege
  • Erstellung und Evaluierung der individuellen Pflegeplanung der Kunden/Kundinnen
  • fachgerechte Dokumentation der geleisteten Arbeit sowie kontinuierliche Prüfung und Bewertung des Pflege- und Betreuungsprozesses und der Ergebnisse
  • Durchführung der allgemeinen und speziellen Kranken- und Altenpflege nach anerkannten Expertenstandards und den geltenden rechtlichen Bestimmungen
  • Umsetzung unseres Qualitätsmanagementsystems

Sie bieten uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Altenpfleger/-in
  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege und Betreuung
  • Offenheit gegenüber projektbezogenem Arbeiten und organisatorischer Weiterentwicklung und aktive Teilnahme am weiteren Ausbau des Qualitätsmanagements
  • die Fähigkeit in personenzentrierten Beratungs- und Assistenzbezügen reflektiert zu denken und zu handeln
  • Reflexionsvermögen und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu laufender Fort- und Weiterbildung
  • PC-Anwenderkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • aktuelle Nachweise über die Belehrung gemäß Infektionsschutzgesetz, ein erweitertes Führungszeugnis und einen Erste-Hilfe-Grundkurs

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen sowie Fort- und Weiterbildungsangebote. Die Vergütung erfolgt nach dem TV Marli (angelehnt an den TVöD) und schließt überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge ein.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Moll unter der Telefonnummer 0451 6203 310. Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung steht unter der Telefonnummer 0171 5532 114 die Schwerbehindertenvertreterin Frau Hammann zur Unterstützung und Begleitung zur Verfügung. Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte an karriere@marli.de oder schriftlich an die Marli GmbH, Carl-Gauß-Str.13-15, 23562 Lübeck. Fügen Sie einen Freiumschlag bei, und Sie erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen zurück.