Pädagogische Fachkraft (m/w), vzgw. Heilerziehungspfleger/-in oder Erzieher/-in

für 30 Wo.-Std. als Mutterschutz- und ggf. anschließende Elternzeitvertretung

Wir sind eine der großen Einrichtungen mit einem breiten Angebotsspektrum für Menschen mit Behinderungen in Lübeck.

Für unsere Wohnanlage am Standort "Heiweg" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine pädagogische Fachkraft (m/w), vorzugsweise Heilerziehungspfleger/-in oder Erzieher/-in, für 30 Wochenstunden als Mutterschutz- und sich gegebenenfalls anschließende Elternzeitvertretung.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Assistenz der Bewohner/-innen gemäß individueller Teilhabeplanung
  • Unterstützung und aktive Gestaltung des Zusammenlebens
  • Gewährleistung der täglichen Grundversorgung
  • administrative Tätigkeiten
  • Umsetzung unseres Qualitätsmanagementsystems

Sie bieten uns:

  • abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • pflegerische Grundkenntnisse
  • pädagogisch konzeptionelles Arbeiten sowie Methodenkompetenz
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Handeln
  • Reflexionsvermögen und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeit nach Dienstplan, inklusive Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • PC-Anwenderkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • aktuelle Nachweise über die Belehrung gemäß Infektionsschutzgesetz, ein erweitertes Führungszeugnis und einen Erste-Hilfe-Grundkurs

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen sowie Fort- und Weiterbildungsangebote. Die Vergütung erfolgt nach dem TV Marli (angelehnt an den TVöD) und schließt überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge ein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Fin-Torge Wriedt unter der Telefonnummer 0451 6203 251. Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung steht unter der Telefonnummer 0171 5532 114 die Schwerbehindertenvertreterin Frau Almut Hammann zur Unterstützung und Begleitung zur Verfügung.

Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte bis zum 23.01.2019 an karriere@marli.de oder schriftlich an die Marli GmbH, Carl-Gauß-Str.13-15, 23562 Lübeck. Fügen Sie einen Freiumschlag bei, und Sie erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen zurück.