Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) oder einen Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation

in Teilzeit für bis zu 33 Wochenstunden, unbefristet

Wir sind eine der großen Einrichtungen mit einem breiten Angebotsspektrum für Menschen mit Behinderungen in Lübeck. Für unser Tätigkeitsfeld "Sozialer Dienst Arbeit" suchen wir zum 01.11.2021

einen Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) oder einen Mitarbeiter (m/w/d)
mit vergleichbarer Qualifikation in Teilzeit für bis zu 33 Wochenstunden, unbefristet.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • regelmäßiger Kontakt zu den Beschäftigten sowie Einzelfallhilfe und Krisenintervention
  • sozialadministrative Tätigkeiten (z. B. Berichte)
  • Unterstützung und fachliche Beratung der Gruppenleiter/-innen im Betreuungs- und Bildungsprozess
  • Vorbereitung und Begleitung von Gesprächen im Rahmen des Gesamtplanverfahrens
  • aktive Teilnahme und Mitwirkung an Besprechungen
  • interne Zusammenarbeit mit der Beruflichen Bildung und der Tätigkeitsfeldleitung WfbM
  • Kooperation mit externen Ansprechpartnern
  • Umsetzung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems

Sie bieten uns:

  • eine positive Einstellung zu Menschen mit Behinderungen
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Handeln
  • pädagogisch konzeptionelles Arbeiten sowie Methodenkompetenz
  • Reflexionsvermögen und Teamfähigkeit
  • idealerweise Erfahrung mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • PC-Anwenderkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • aktuelle Nachweise über die Belehrung gemäß Infektionsschutzgesetz, ein erweitertes Führungszeugnis und einen Erste-Hilfe-Grundkurs

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem sozialen Unternehmen sowie Fort- und Weiterbildungsangebote. Die Vergütung erfolgt nach dem TV Marli (angelehnt an den TVöD) und schließt überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge ein.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Julia Michelis unter der Telefonnummer 0451 6203-510.

Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung steht unter der Telefonnummer 0171 5532114 die Schwerbehindertenvertreterin Frau Barbara Könnecke zur Unterstützung und Begleitung zur Verfügung. Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte an karriere@marli.de oder schriftlich an die Marli GmbH, Carl-Gauß-Str.13-15, 23562 Lübeck.

Fügen Sie einen Freiumschlag bei, und Sie erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen zurück.