Mitarbeiter (m/w/d)  für die Personalverwaltung

in Teilzeit für 30 Wochenstunden als Krankheitsvertretung

Wir sind eine der großen Einrichtungen mit einem breiten Angebotsspektrum für Menschen mit Behinderungen in Lübeck. Für unsere Personalverwaltung am Standort Carl-Gauß-Straße suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter (m/w/d) 

für die Personalverwaltung

in Teilzeit für 30 Wochenstunden als Krankheitsvertretung.

 Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Lohnbuchhaltung
  • Ansprechpartner für lohnsteuer- und sozialrechtliche Fragen zu sein
  • Erstellung von Arbeitsverträgen, Arbeitsvertragsänderungen, Zeugnissen und sonstigen Bescheinigungen
  • selbstständige Prüfung, Anlage, Verwaltung und Pflege der Personalstammdaten
  • Vorbereitung und Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen
  • Korrespondenz mit externen Stellen (Krankenkassen, Kostenträgern, Finanzamt etc.)

Sie bieten uns:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, gern mit Erfahrung in der Personalverwaltung
  • den sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • genaue strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • team- und serviceorientiertes Verhalten
  • Umsetzung unseres Qualitätsmanagementsystems 
  • Nachweise über die Belehrung gem. Infektionsschutzgesetz, ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis und einen Erste-Hilfe-Grundkurs

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen sowie Fort- und Weiterbildungsangebote. Die Vergütung erfolgt nach dem TV Marli (angelehnt an den TVöD) und schließt überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge ein.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Julia Michelis unter der Telefonnummer 0451 6203 510. Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung steht unter der Telefonnummer 0171 5532 114 die Schwerbehindertenvertreterin Frau Barbara Könnecke zur Unterstützung und Begleitung zur Verfügung.

Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte an karriere@marli.de oder schriftlich an die Marli GmbH, Carl-Gauß-Str.13-15, 23562 Lübeck.

Fügen Sie einen Freiumschlag bei, und Sie erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen zurück.