Leiter Fuhrpark (m/w/d)

in Vollzeit, unbefristet

Wir sind eine der großen Einrichtungen mit einem breiten Angebotsspektrum für Menschen mit Behinderungen in Lübeck. Für unser Tätigkeitsfeld "Fuhrpark" am Standort "Arnimstraße" suchen wir zum 01.08.2020 oder später

einen Leiter Fuhrpark (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Organisation des firmeneigenen Fuhrparks inkl. der Sicherstellung der Beförderungsfahrten der in unseren Werkstätten beschäftigten Mitarbeiter
  • Sicherstellung der technischen und rechtlichen Erfordernisse des Fuhrparks
  • eigenverantwortliche Organisation und Einhaltung der Prüftermine und Wartungsintervalle
  • Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen bzgl. An- und Verkauf von Fahrzeugen
  • Verantwortung der Tourenplanung
  • Weiterentwicklung der eigenen KFZ-Werkstatt
  • Personalverantwortung
  • Rechnungskontrolle und -prüfung, Berichtswesen und Dokumentation
  • Sicherstellung aller Arbeiten im Rahmen unseres Qualitätsmanagements und des Arbeitsschutzes gemäß gesetzlicher Vorgaben

Sie bieten uns:

  • abgeschlossene Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung als Meister oder Techniker im Bereich KFZ-Werkstatt oder eine vergleichbare Qualifikation
  • BWL-Kenntnisse
  • Motivation mit Menschen mit Behinderungen zusammenzuarbeiten
  • hohe Serviceorientierung und Flexibilität
  • Erfahrung im Bereich Personalverantwortung
  • Kommunikations-, Kooperations- und Verhandlungsgeschick
  • Ergebnisorientierung, Entschlussfähigkeit und Führungsverantwortung
  • strukturierte, eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise im Berichts- und Dokumentationswesen
  • gute PC-basierte Anwenderkenntnisse (insbesondere in den MS Office-Programmen)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • aktuelle Nachweise über die Belehrung gem. Infektionsschutzgesetz, ein erweitertes Führungszeugnis und einen Erste-Hilfe-Grundkurs

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen sowie Fort- und Weiterbildungsangebote. Die Vergütung erfolgt nach dem TV Marli (angelehnt an den TVöD) und schließt überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge ein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kai Noetzelmann unter der Telefonnummer 0451 6203-158. Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung steht unter der Telefonnummer 0171 5532114 die Schwerbehindertenvertreterin Frau Barbara Könnecke zur Unterstützung und Begleitung zur Verfügung

Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte an karriere@marli.de oder schriftlich an die Marli GmbH, Carl-Gauß-Str.13-15, 23562 Lübeck. Fügen Sie einen Freiumschlag bei, und Sie erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen zurück.